Schlagwort: Google Guava

Google Guava – Fehler vermeiden und sichtbar machen

Die schlimmsten Programmier-Fehler sind die, die keiner bemerkt. Fehler vermeiden ist daher ein wichtiger Grundsatz. Wichtigstes Hilfsmittel sind hier umfangreiche Tests. Aber das reicht eben nicht immer. Daher sollten Fehler auch gleich im Code der Anwendung selbst vermieden werden. Und

Getagged mit: , , , , ,

Google Guava – Strings auftrennen und zusammensetzen

Komma-getrennte Strings auftrennen: Kein Problem, oder? Einfach .split(",") und fertig. Ach so, vielleicht noch die führenden Leerzeichen abschneiden. Und dann noch in eine Collection packen, da niemand mit Arrays arbeiten will. Moment, der String wird vom Benutzer eingegeben? Dann müssen

Getagged mit: , ,

Google Guava – Los geht’s

Google Guava sticht aus der Unmenge an Utility-Sammlungen für Java besonders durch seine clever designte API und nützlichen Datenstrukturen die den Standard-Collections fehlen hervor. In unregelmäßigen Abständen werden wir hier im Blog einzelne Komponenten vorstellen. Los geht es mit einer

Getagged mit: ,
Top